Freitag, 2. Oktober 2015

Rückblick Juli 2015

Im Juli waren wir meinen Sohn und seine Liebste in Dresden besuchen. Das war höchste Zeit, denn sie wohnen da schon einige Zeit in einer eigenen, hübschen Wohnung. Die Gegend ist ruhig und bis zum großen Garten nur ein Katzensprung(Hundesprung).


Die beiden haben einen Mops.


Im großen Garten ist es auch ganz nett. Ich hatte den eigentlich anders in Erinnerung. Das liegt vermutlich an den inzwischen größer gewordenen Bäumen.



Diese alten Gebäude liebe ich sehr.




Ich liebe Dresden. Allerdings ist es nicht mehr so schön, wie früher, als noch keine riesen Kaufhäuser herumstanden.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenausklang.

Kommentare:

  1. kann ich mir vorstellen so geht es mir mit manche Stadt das früher viel schöner war als es nicht so zu gebaut wurde mit den modernen Gebäuden!
    Der Mops ist ja goldig und die Fotos vom alten Gebäude sind herrlich!
    Schönen Samstag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Der Park sieht schön aus, würde mir auch gefallen :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine lieben Worte. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Bitte hab Verständnis, wenn ich nicht antworte. Wenn Du aber eine Antwort möchtest, schreib mir eine E-Mail.
Liebe Grüße
Anne