Posts mit dem Label Ostsee werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Ostsee werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 16. April 2017

schon wieder Ostern ...

Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht. Wir haben schon wieder Ostern.

Wir waren Anfang April eine Woche in Prerow. Das heißt, meine jüngste Tochter mit der Mini und ich. Der GG blieb daheim, da er auf "Enkeldrama" keinen Bock hätte. Das war auch gut so, denn das Kind war nicht eben lieb.

Ein paar Fotos folgen noch. Das Wetter war überwiegend toll, aber sehr kalt, vor allem an der Westküste. Meine Tochter hat uns so herum gejagt, dass ich um Prerow herum, die Küste, den Wald und einiges mehr, in und auswendig kenne. Wir haben in einem Seetangfeld vom letzten Dezember gewühlt und sogar einige winzige Bernsteinchen gefunden.
Für zwei Tage hatten wir Räder und einen Anhänger für die Mini. Wie viele Kilometer wir zu Fuß und zu Rad geschrubbt haben, weiß ich nicht, es waren jedenfalls viele.

Die Ferienwohnung war sehr hübsch und auch noch preiswert. Es war wirklich alles drin, was man in einer Wohnung so braucht. Für das Geld hätten wir sogar noch jemand mitnehmen können, es gab 4 Betten. Da wir jedoch meist bis abends unterwegs waren, kamen wir nicht so richtig in den Genuss der Wohnung.

Einen Tag, dem Geburtstag der Mini,  haben wir im Ozeaneum  in Stralsund verbracht.

Hier ein paar der Bilder, die ich mit dem Handy gemacht habe:






Das war schon interessant. Leider durfte kein Blitz verwendet werden, darum sind nicht alle Bilder geworden.

Die fasse alle noch einmal in einem Filmchen zusammen und hänge es an diesen Post an.

Der Urlaub war anstrengend, aber wirklich schön. Wir haben auch sehr lecker gespeist. Besonders hervorzuheben ist das Blockhaus, am Campingplatz. In Ahrenshoop gibt es die weltbeste Bratfischsemmel.


Noch ein paar Bilder folgen dieser Tage.

Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest und etwas Sonne!

Dienstag, 23. September 2014

wieder da ... seit Samstag ...

Hallo, meine Lieben, danke für die vielen lieben Wünsche, danke. Ich habe mich sehr gefreut.

Vom 14. bis 20. haben wir uns einen kleinen Urlaub gegönnt. Mein mittleres Kind und die Mini waren auch dabei.

Wo wir waren? Ja, da wo ich am liebsten Urlaub mache - an der See. Unsere Ferienwohnung, in Zinnowitz (Ostseemuschel) war wirklich gut, ich kann sie Familien mit Kindern gern weiter empfehlen. Es gibt sogar einen eigenen Spielplatz. Das Wetter war perfekt, mit Sonne satt, es passte alles.

Usedom ist nicht so meins, weil bei schönem Wetter die Touristen wie die Heuschrecken dort einfallen. Im Sommer musst dort richtig was los sein. Mir fehlt es etwas an schöner Landschaft rund herum. Der Strand ist jedoch überall super, das Meer natürlich auch. Vor Ort fehlt es auch an nichts. Einkaufmöglichkeiten sind reichlich vorhanden und sie sind auch am Sonntag geöffnet. Was die Restaurants angeht, ist ein Geheimtipp die "Nautilus". Das Essen war dort am besten und wurde auch frisch zubereitet. Dann gibt es da noch einen Imbiss rechts die Strandpromenade entlang, man stößt genau drauf. Dort gibt es frischen Räucherfisch und ein kleines Imbissangebot - sehr lecker.

Insgesamt war das eine schöne Woche und wir hatten viel Spaß, vor allem die "Zwergin".

der Spielplatz, hinten links geht es zum Spielzimmer (Handyfoto)
Rückansicht unseres Hauses und Eingang in unsere Ferienwohnung, unten links
Wohnzimmer mit Küchenecke, Essplatz ist auch da (Handyfoto)


und hier noch ein bissel mehr vom Meer:







Das Kind ist das erste Mal am Strand im Dreieck gesprungen - lach. Die hat  die ersten Tage so laut gekreischt, dass man es bis hoch auf die Promenade hören konnte - ich habe es selbst gehört. Sie wollte auch nicht mehr mit nach Hause fahren.

Auf der Heimfahrt war dann Schluss mit dem schönen Wetter, es regnete auf der Strecke dreimal so stark, dass es zum Aquaplaning kam, die Räder drehten durch. Aber, mein GG ist ein versierter Autofahrer, er hat uns heil heim gebracht.

Ich hoffe, Ihr hattet auch eine gute Zeit. Schönen Abend noch. 
Die Blogrunde mach ich Morgen.  Bis denne.