Freitag, 31. Oktober 2014

goldene Herbsttage und andere Sachen

Ich muss Euch doch unbedingt noch ein paar Fotos zeigen von den goldenen Herbsttagen am 27. und 28. Oktober. Da war es so schön, so farbenfroh, wie selten.

Am 27. Oktober war ich wieder einmal im Hohwald wandern. Ich war ganze 7 Stunden unterwegs, Zum Startpunkt hat mich mein GG gefahren und in Berthelsdorf abgeholt.



Meine Absicht war, die beiden Tagebaue zu besuchen, aber andere Wege zu benutzen als bisher. Ist mir fast gelungen.



Zwischenstopp im Wald, da war ich grad auf falschen Pfaden. Dort haben mich ein paar riesen Steine interessiert, vor allem bei diesem das Zeichen. Eine Erklärung habe ich noch nicht gefunden.


Nach einer erheblichen Kurskorrektur und einer kleinen Stärkung ging es runter und wieder rauf zur Wesenitzquelle. Deren Wasser musste ich allerdings unter dem vielen Laub erst einmal suchen ... hihihi.


Zum Schluß habe ich mich am letzten Tagebau ganze zwei Stunden aufgehalten und ein wenig Steinchen gesucht. Ich habe heute noch ganz raue Hände vom Dreck.


hier war es etwa halb eins
das war dann schon halb drei - viel besseres Licht


Am 28. Oktober war ich mit meinem GG in Pillnitz. Das wurde auch ein wunderbarer Tag. Die Sonne schien so stark, dass Licht und Schatten sehr krass waren.




Den Omatag dann, am Mittwoch, hab ich frierend mit der Mini im Neustädter Bad verbracht. Dort ist es wie in einem Park mit einem kleinen Spielplatz. Anschließend musste eine Teestunde sein, um wieder warm zu werden. Die Kleine hat dann nur noch gespielt und keinen Bock mehr auf basteln. Man konnte es an dem total schwarzen Bild sehen, welches sie gemalt hat ... grusel. Ich hab es weggelassen.


Das war das Erwähnenswerte dieser Woche.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend mit netten Hexen und Teufeln!

buhhhh ...
Hexe Anne


Kommentare:

  1. liebe Anne,
    schöne Fotos sind das von Deinen Ausflügen!
    Die großen Steine hast aber hoffentlich liegenlassen?
    Was Du mit den Fotos alles machen kannst - ist richtig schaurig- passend zur heutigen Nacht.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Gerti - na klar, die großen Steine hab ich dort gelassen ... lach. Das Gruselfoto bietet Google in den Webalben an, das kannst Du auch ;-)

      Löschen
  2. nah du Hexe
    lach du warts aber eine grosse Tour unterwegs, tolle intressante Fotos hast du mit gebracht ..
    ja der Oktober war auch sehr schön und auch schnell vorbei gegangen...aber da sieht man doch mal wieder wie auch KInder ihre Stimmung im Bild umwandeln können...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, ist toll, die Verwandlung, das bot Google an. Man muss auch mal über sich lachen können.
      Ja, der Oktober war schnell rum, nun steuern wir auf den Winter zu ... brrrrr

      Löschen
  3. Süß ihr beiden :)
    Deine Wanderungen finde ich immer toll!

    Wünsche dir einen angenehmen Sonntag liebe Anne ,herzlichen Gruß aus dem nebeligen Wien <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe, herzliche Grüße zurück aus dem sonnigen Neustadt <3

      Löschen

Vielen Dank für Deine lieben Worte. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Bitte hab Verständnis, wenn ich nicht antworte. Wenn Du aber eine Antwort möchtest, schreib mir eine E-Mail.
Liebe Grüße
Anne